FMEA - Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse

Mögliche Fehler schon im Vorfeld erkennen und vermeiden

Das integrierte Risikomanagement

Unsere FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse) bindet, als vollständig integriertes Modul, Fehler aus dem Reklamationsmanagement effizient mit ein und erlaubt Ihnen Entdeckungsmaßnahmen direkt als Prüfmaßnahmen in den zugehörigen Prüfplan zu definieren. Alle Entdeckungs- und Vermeidungsmaßnahmen werden über das zentrale Maßnahmenmangement verfolgt und auf Wunsch auch über das Eskalationsmanagement überwacht.

Eine übersichtliche Elemente- und Detailstruktur bietet Ihnen jederzeit relevante Informationen auf einen Blick. Umfangreiche Filtermöglichkeiten erlauben es auch komplexe FMEAs übersichtlich darzustellen. Neben der klassischen RPZ (Risikoprioritätszahl) wird, auf Grundlage der FMEA-Harmonisierung von VDA und AIAG, auch die entsprechende Aufgabenpriorität ermittelt und dem jeweiligen Maßnahmenstand zugeordnet. So verfolgen und dokumentieren Sie Ihre Risikobetrachtung und deren laufende Optimierung.

Featurelist

  • Übersichtliche Elementestruktur
  • Bewertungskataloge nach VDA
  • RPZ und Aufgabenpriorität
  • Vollständig integriert
  • Fehler-Rückkopplung aus Reklamationsmanagement
  • Definition von Prüfungen in Prüfplanung
  • Entdeckungsmaßnahmen
  • Vermeidungsmaßnahmen
  • Maßnahmenüberwachung im zentralen Maßnahmenmanagement

Mehr Informationen? Preise?

Gerne zeigen wir Ihnen unsere Software live per Online-Präsentation und besprechen unsere attraktiven und günstigen Lizenzmodelle.

Testversion

Unsere Software können Sie 14 Tage lang unverbindlich testen!

Support

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Vorstellungen.

Anpassungen

Sie haben besondere Anforderungen? Sprechen wir darüber!